Unsere Schichten bieten folgende Vorteile in der Medizintechnik

img-medizin-beschichtungenHigh-End-Technologie in der Medizintechnik verlangt nach modernsten Materialien und hochwertigen Herstellungsverfahren. Von der einfachen Schere über Implantate bis hin zu hochwertigen Apparaturen, gibt es unzählige Anwendungen für Beschichtungen. Geringe Reibung, hohe Härte, und eine gute Abriebfestigkeit zeichnet den Einsatz unserer Schichtsysteme aus.

TiN und DLC gelten als biokompatibel und können als etablierte Beschichtungssysteme alle medizinischen Freigabekriterien erfüllen. Die hohe chemische Beständigkeit der Schichten ermöglicht somit beliebig viele Sterilisierungszyklen für beschichtete Instrumente.

Unsere Schichtsysteme eignen sich zudem ausgezeichnet zur Kennzeichnung von hochwertigen Instrumenten. Mit den tiefschwarzen DLC-Schichten können in einem sehr großen Wellenlängenbereich störende Reflexionen nahezu ausgeschlossen werden.

» PDF Flyer: DLC 4000
» PDFs Datenblätter: DLC 4000, DLC 3000 
» PDFs Unbedenklichkeitsbescheinigungen: DLC 4000DLC 3000

» PDFs Datenblätter: Titannitrid, Tinalox, TiNAl, TiCN
» PDFs Unbedenklichkeitsbescheinigungen: Titannitrid